Am Wochenende vom 14. bis zum 16. Februar machten sich unsere Jungmusiker der Wilden Musikband und der Jugendkapelle gemeinsam auf den Weg nach Bernbach um dort ein Wochenende lang zu musizieren. Nachdem die Zimmer bezogen und die Proberäume eingerichtet waren, folgte nach einer gemeinsamen Anspielprobe schon das Abendessen.

Im Rahmen der 114. Hauptversammlung des Musikvereins Gerstetten am 13. Februar in der Gaststätte „Zum Ochsen“ in Heldenfingen führte der stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende Reinhold Böhm die Ehrungen für verdiente aktive Musiker für die Treue zur Blasmusik durch.

Die Jahreshauptversammlung 2020 des Musikvereins Harmonie Gerstetten findet am Donnerstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Zum Ochsen“, Molkereistr. 7 in Heldenfingen statt. Die Mitglieder, Ehrenmitglieder und alle aktiven Musiker und Angehörige sind dazu herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

  • 1. Begrüßung und Bericht des 1. Vorsitzenden
  • 2. Bericht des Dirigenten
  • 3. Bericht des Jugenddirigenten
  • 4. Bericht der Schriftführerin
  • 5. Bericht des Kassierers und der Kassenprüfer
  • 6. Entlastung der Vorstandschaft
  • 7. Ehrungen
  • 8. Jahresplanung
  • 9. Sonstiges

Anträge zu dieser Tagesordnung sind bis spätestens 10. Februar schriftlich an den 1. Vorsitzenden Stefan Szabo, Seestr. 72 in Gerstetten zu richten. Nach der JHV schließt sich ein geselliges Beisammensein an. Die Vorstandschaft freut sich über zahlreichen Besuch.

Bei der 114. Hauptversammlung, welche durch die Jugendkapelle musikalisch eröffnet wurde, berichtete der 1. Vorsitzende Stefan Szabo am Donnerstag, 13. Februar 2020 über einen erfreulichen Zuwachs von 26 Mitgliedern auf aktuell 387 Mitglieder. An die vier verstorbenen Mitglieder wurde in der Totenehrung gedacht. Stefan Szabo bedankte sich bei allen, die ihm und seiner Vorstandsarbeit das ganze Jahr über den Rücken stärken und ihn entlasten.

Letzten Sonntag, 26. Januar fand in der Turn- und Festhalle das traditionelle Schlachtfest des Musikvereins Gerstetten statt. Die zahlreichen Helfer waren wie immer gut vorbereitet, um die Gäste mit den Speisen wie Kesselfleisch, Schlachtplat-te etc. zu verwöhnen. Auch die fleißigen Helfer hinter der Kuchentheke hatten ordentlich zu tun.