Das Steinheimer Dorffest geht vom 19. – 20. Juli. Am zweiten Tag, am Samstag startet das Dorffest mit „den Blechkannen“ um 18 Uhr. Zu hören ist ihr großes Repertoire bis 20 Uhr. Im Anschluss wird der Musikverein Harmonie Gerstetten mit traditioneller und moderner Blasmusik unterhalten. Das Dorffest findet mitten im Steinheimer Zentrum statt. Ein Festzelt sorgt auch bei schlechtem Wetter für beste Dorffest-Stimmung. Die Musiker des MV Gerstetten freuen sich über bekannte Gesichter.

Rechtzeitig zu Beginn des Neenstetter Hutzlafest zeigte sich der Himmel wieder von seiner trockenen Seite und die Gäste konnten es sich vergangenen Sonntag, 7. Juli auf dem Dorfplatz unter den großen Kastanienbäumen bequem machen. Die Musiker des Musikvereins Gerstetten mit ihrem 2. Dirigenten Thomas Berger waren hoch motiviert und sorgten für gute Stimmung zum Frühschoppen und über den Nachmittag hinaus. Die bunte Mischung aus Unterhaltungsmusik und Solostücken wurde vom Publikum mit viel Applaus belohnt.

Am Montag, 17. Juni machten wir uns pünktlich um 5.00 Uhr morgens auf den Weg zum “Hügel" in die Toskana. Anfangs noch etwas müde aber mit bester Stimmung wurde die lange Fahrt angetreten und am Abend erreichten wir bei warmen 33°C unser Ziel: Die Ferienvilla der Ulmer Familie Wilken, welche uns bereits zum dritten Mal gegen einen Arbeitseinsatz eine Woche lang auf ihrem Grundstück zelten ließ.

Nach einem gelungenen Auftritt am vergangenen Sonntag beim Marktplatzfest folgen nun der nächsten Termine der aktiven Kapelle. Zuerst am kommenden Samstag, 6. Juli beim Kinderfest. Und am nächsten Tag, Sonntag 7. Juli sorgt der Musikverein Harmonie ab 11.30 Uhr für Stimmung beim Hutzlafest auf dem Dorfplatz in Neenstetten. Wir freuen uns über bekannte Gesichter.

Beim Rückkehrkonzert am vergangenen Sonntag, 23. Juni präsentierte die Jugendkapelle mit ihrem Dirigenten Sebastian Jäger, ihr in der Toskana erprobtes Konzertprogramm.